Chemiefreie Wildkrautbekämpfung

… damit der Einsatz von Giften nicht ins Kraut schießt!

Wir helfen Ihnen dabei, die Ausbreitung von Wildkräutern auf Ihrem Grundstück zu bekämpfen – und zwar chemiefrei, nachhaltig und umweltschonend!

Wer kennt sie nicht – die immer wieder beschwerliche Arbeit, sogenanntes „Unkraut“ von Terrassen, Pflastern, Wegen und Einfahrten zu entfernen? Hierfür gibt es verschiedene mechanische Methoden, die zwar den Einsatz giftiger, umweltschädlicher Sprühmittel ersetzen können, aber sehr arbeitsaufwändig und zeitraubend sind.

Gelebter Umweltschutz in der Pflege und Instandhaltung von Garten- und Pflasterflächen durch chemiefreie Wildkrautbekämpfung: Fragen Sie Henkhaus!

Kontaktieren Sie uns

Hitze: ja! Abflämmen: nein!

Eine weitere und für alle Beteiligten deutlich angenehmere Möglichkeit ist die Bekämpfung der Wildkräuter mittels Hitze, und zwar mit einem Verfahren, das Henkhaus seit Jahren erfolgreich anwendet – wir nutzen nämlich nicht die oft eingesetzten Abflämmverfahren, sondern eine deutlich nachhaltigere und ressourcenschonendere Methode: den Infrarotbrenner! Hierbei behandeln wir die zu bearbeitende Fläche mehrfach mit einem speziellen Infrarotgerät.

Nachhaltige Wildkrautbeseitigung mittels Infrarot

Ein Vorteil: Die thermische Wildkrautbekämpfung mittels Infrarotstrahlen wirkt sowohl gegen Wildkräuter als auch deren Saatgut sowie gegen Moos. Durch die hohen Temperaturen des Infrarot-Unkrautvernichters zersetzt sich das Pflanzeneiweiß. Die Zellflüssigkeit dehnt sich aus und sprengt die Pflanzenzellen. Nach wenigen Tagen vertrocknet die Pflanze, stirbt ab und lässt sich mühelos wegfegen. Mit dieser Arbeitsweise tragen wir zu einer chemiefreien, umweltfreundlichen und zugleich komfortablen Wildkrautbeseitigung bei.

Überzeugt Sie unser Angebot?

Dann rufen Sie uns an, und lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen, damit wir daraus gemeinsam eine Erfolgsgeschichte machen.

Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt

Bastian Henkhaus

02562-23158

Wir beraten wie Sie gerne, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!